Videos

Tausend wei├če Wale

5.day.wpg.churchill-bannerManitobas Süden wird durch die Prärie bestimmt. Daher kommt man nicht so schnell auf den Gedanken, Manitoba als Provinz am Meer zu sehen. Die Lage an der riesigen Hudson Bay sorgt aber dafür, dass man hier Belugawale beobachten kann. Jeden Sommer versammeln sich im Churchill River und Seal River Tausende Belugawale. Mehr als 3.000 der 25.000 Wale, die in der Hudson Bay leben, kommen zwischen Mitte Juni und Mitte August in dieses Gebiet, um zu kalben und zu fressen.

Besucher können sich auf verschiedene Art und Weise den Tieren nähern. Eine Möglichkeit ist mit dem Kajak auf den Flüssen zu paddeln. Im blau-grünen Wasser des Churchill River glänzen und glitzern die Wale hell. Es sind neugierige und verspielte Lebewesen und sie tauchen gerne unter dem Kajak durch und sind so zum Anfassen nah. Ein ganz besonderes Erlebnis ist es mit den sanften Riesen des Meeres in ihrem Element zu schwimmen. Mit Schnorchel, Maske, Nass- oder Trockenanzug ausgestattet kann man die Wale im Wasser beobachten und ihnen direkt in die Augen blicken.

Wer die Tiere lieber von einem größeren Schiff oder Zodiak aus beobachten möchte, der kann die Belugas auch hören, denn die Boote sind mit Unterwasserempfängern ausgerüstet, so dass die Gäste den verschiedenen Lauten der Tiere lauschen können.

Die majestätischen weißen Wale können bis zu sechs Meter lang und 1.600 Kilogramm schwer werden. Die Säugetiere sind soziale Wesen, die sich in Herden durch die arktischen und subarktischen Gebiete oberhalb des 50. Breitengrades bewegen. Die verspielten Wale haben wenige natürliche Feinde und die Population ist relativ konstant. Belugawale haben eine starke Stimme und erzeugen sehr hohe Pfeiftöne, Knackgeräusche und eine Art Gezwitscher. Daher kommt auch ihr Spitzname „Kanarienvögel des Meeres“.

Everything Churchill

churchhill footer imagefish hunt footer imagemaster footer image
TRAVEL MANITOBA

7th floor, 155 Carlton St
Winnipeg, Manitoba R3C 3H8
1 800 665 0040
1 204 927 7838
Contact Us

eNewsletter Sign-Up

Maps and Itineraries
Powered by Simpleview